Freak Army

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Mo Dez 01, 2014 8:45 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Schlüsselwörter

Die neuesten Themen

» Drei Wort Geschichte
So Okt 25, 2015 5:26 pm von decollavit

» Nameless
So Okt 25, 2015 5:22 pm von decollavit

» Klaudi
So Okt 25, 2015 5:22 pm von decollavit

» Jakes nice Bilder
Fr Okt 23, 2015 11:51 pm von Jeffrey Dahmer

» Spamthread
Fr Okt 23, 2015 7:18 pm von decollavit

» Musik
Fr Okt 23, 2015 6:37 pm von Jeffrey Dahmer

» INSANE
Fr Okt 23, 2015 6:30 pm von decollavit

» Jakes nice Schreibübungen
Fr Okt 23, 2015 6:19 pm von decollavit

» Neues Logo
Fr Mai 15, 2015 7:07 pm von decollavit

Dezember 2017

MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


    (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Teilen
    avatar
    Jeffrey Dahmer
    Co-Administrator
    Co-Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 18.08.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 356

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von Jeffrey Dahmer am Do Jan 08, 2015 7:39 pm

    Jeff/Josh

    Während sie zum Raum eilten erzählte er ihr, dass er auch nicht von hier sei. Er und sein Bruder sowie Schwester Verena wurden in Liverpool in England geboren. Lediglich Emma ist gebürtige Deutsche. Als sie vor dem Physikraum standen, sah Jeff nochmal auf die Uhr. Der Lehrer hatte bereits ein paar Minuten Verspätung. //Ich hoffe der lässt sich immer so viel Zeit, hah.// Kurz sah er zu Shelly runter und wollte gerade etwas sagen, da entdeckte er im Hintergrund seinen Bruder, der ihn zu sich lotste. Jeff sah wieder zu Shelly und lächelte für einen Bruchteil einer Sekunde. "Man sieht sich, mh." meinte er und wandte den Blick von ihr ab. "Was isn?" rief er zu Josh rüber und lehnte sich neben ihn auf der Fensterbank. "Das Game is der reinste Renner du... Grafik wie auf der PS4!" meinte Josh begeistert und hielt das Handy in die Mitte, damit Jeff es besser sehen konnte. "Hahah geil, ich hätt' ned gedacht, dass sich die Installation heute morgen lohnt." sagte er und nahm ihm das Handy ab. "Lass mich ma." meinte er noch schnell. Nebenbei war er auch ziemlich froh, dass Josh in Bezug auf Shelly die Fresse hielt. Irgendwelche Sprüche hatte er satt, vor allem jetzt, wo er von seiner letzten Beziehung die Nase voll hatte. "Jeff!" fauchte Josh plötzlich und stieß ihm in die Seite. "Handy w--" - "Juuunge, wegen dir bin ich daneben!" murmelte Jeff und sah dann hoch. Der Lehrer war bereits im Anma'rsch. Mit regungslosem Blick drückte er Josh sein Handy in die Hand. Darauf schlenderten die Jungs in Richtung Tür. "Wir setzen uns ganz hinten hin, nh?" fragte Josh. "Logo." gab sein Bruder zurück. Als der Lehrer den Raum aufschloss gingen beide nach hinten und nahmen Platz.

    __________________________________________________

    Shelly

    Sie sah zu ihm hoch, nickte und lächelte ebenfalls. "Yo, bis dann." meinte sie. Kurz sah sie ihm nach, bevor sie sich dann gegen die Wand neben der Tür lehnte. Plötzlich sah sie Jesse und Elias auf sich zukommen. //Oh fuck, die hab ich ja auch vergessen...// Sie biss sich auf die Lippe. "Guurl, wo warst du denn? Bist ja gar nicht gekommen!" meinte Jesse verwundert. "Vielleicht war ja beim Kiosk viel los." sagte Elias. "Jap." antwortete Shelly schnell. "Da war echt die Hölle los." fügte sie noch hinzu. //Zum Glück haben sie mich wohl nicht mit ihm gesehen. Die hätten mich damit erstmal für die nächste Zeit genervt...// Einige Zeit darauf kam auch schon der Lehrer. Shelly und ihre Kumpels setzten sich auf ihre Plätze und holten ihr Zeug raus. "Bald ist ja auch die Arbeit, hm?" hörte sie plötzlich Elias. "Boah, erinner mich nicht daran..." murmelte sie.

    __________________________________________________

    Jeff/Josh

    Der Plan der Jungs, heimlich im Unterricht zu zocken verlief doch nicht so ganz wie geplant. "Pack das Handy weg man! Der schaut als her!" flüsterte Jeff zu Josh. Darauf sahen beide Jungs hoch. "Jungs aus der letzten Reihe?" mahnte der Lehrer. "Yees." meinten die Zwillinge gleichzeitig. "Jetzt reichts mit dem Unsinn, sonst setze ich euch um." meinte er weiter. Allerdings ließen sich die Kerle wenig beeindrucken von dieser Ansage. "Was für'n Unsinn? Auch schon paranoid?" meinte Jeff und schielte zum Lehrer. Dieser sah ihn plötzlich böse an. Jeff grinste nur hämisch. "Wenn der uns umsetzen will muss der aber ganz schön viel Kraft haben wa?" meinte Josh zu seinem Bruder. Nicht auszuschließen war, dass der Lehrer auch das mitbekommen hatte. "Könntet ihr mal mit diesem Quatsch aufhören? Ich möchte die Themen für die Arbeit mitbekommen." meinte Greta plötzlich, die neben Josh saß. Der hatte nicht einmal bemerkt, dass sie neben ihm saß. Er verzerrte sein Gesicht. "Halts Maul alter, die bekommst du noch früh genug mit." knurrte ihr Sitznachbar. "Was ne Pfeife alter.." murmelte Jeff und äffte Gretas Stimme nach. Darauf rastete der Lehrer komplett aus und verpasste allen drein - auch Greta - eine Sechs. Als das Mädchen anfing zu schluchzen, waren die Jungs umso zufriedener. Nun hielten beide den Rand und schauten zur Tafel. Doch jedes Mal, wenn der Lehrer zu den Zwillingen sah, grinsten diese ihn strange an. Ihnen machte es noch immer Spaß, Lehrer in den Wahnsinn zu treiben. Später wurden alle zu einer Gruppenarbeit verdonnert. "Vier bis fünf Leute will ich in einer Gruppe sehn." meinte der Lehrer darauf. "K." meinte Jeff. "Und ich will endlich nach Hause." fügte er noch hinzu. "Weißte, jetzt bereue ich es, dass ich dir mein Essen gegeben habe.." lachte Josh. Jeff kicherte kurz. "War eh mein Geld, du hättest dich ja nochma anstelln können hm?" - "Zügig jetzt!" rief der Lehrer plötzlich. "Chill." murmelte Josh und linste auf sein Handy.


    ______________________________________________
    conqueror
    avatar
    decollavit
    Administrator
    Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 17.02.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von decollavit am Do Jan 08, 2015 7:53 pm

    Shelly

    "Wir drei machen?" hörte sie Elias fragen. "Wir brauchen aber immer noch mindestens einen." antwortete Jesse. "Ich zwei macht doch eh nix." gab Shelly von sich und lehnte sich zurück. Jesse lachte nur kurz auf. "Du hast es erfasst." meinte er frech grinsend. "Wer könnte denn noch zu uns kommen?" fragte Elias. Shelly zuckte mit den Schultern. "Hier sind eigentlich sonst nur Spaten. Die zwei neuen scheinen ganz okay zu sein. Wollen wir die fragen?" sagte sie und spielte mit ihrem Stift in der Hand. "Och nöö, ich mag die irgendwie gar nicht." lehnte Jesse ab. "Du kannst se doch nur ned ab, weil se besser Fußball spielen können als du." gab Elias gelangweilt von sich und schielte zu Jesse rüber. "Generell kannste doch jeden nicht ab, der besser ist, als du." fügte Shelly hinzu. "Jesse, willste lieber jemand wie Greta oder Jasper in der Gruppe haben?" fragte sie ihn darauf. Stille. "Ach, scheiß doch drauf, Shelly. Frag die einfach und ignorier Jesse." meinte Elias und seufzte genervt. "Mach ich jetzt auch." sagte Shelly, stand auf und ging zu den Zwillingen rüber. "Hey, wollt ihr vielleicht bei uns mitmachen?" fragte sie die zwei dann und nickte in die Richtung ihrer zwei Kumpels.
    avatar
    Jeffrey Dahmer
    Co-Administrator
    Co-Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 18.08.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 356

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von Jeffrey Dahmer am Do Jan 08, 2015 9:30 pm

    Jeff/Josh

    Während sich die Spaten in Gruppen zusammenfanden, saßen die Zwillinge zurückgelehnt auf ihren Plätzen und hofften wohl auf einen Feueralarm. Nein, eigentlich war ihnen das im Moment total egal. "Wie lang noch?" fragte Josh stumm. "Die Stunde hat erst begonnen du Fisch... oh my god." sagte Jeff. Die letzten Worte waren eher Seufzer. Josh verdrehte ebenfalls die Augen. "Na klasse." - "Ach ja, ich habs vergessen zu erwähnen. Emma hat mich in der Freistunde angerufen." meinte Jeff plötzlich. "Whut?" Josh sah seinen Bruder an. "Die hat ihren Hausschlüssel vergessen. Wir sollen später am Bahnhof Ausschau halten k?" antwortete Jeff. Josh war - genau wie Jeff nicht wirklich begeistert. "Wieso hat sie nicht Verena angerufen?" fragte Josh und knackte einmal mit seinem Nacken. "Die war nicht erreichbar. Entweder hat die HipHop oder klebt inner Stadt, i don't know." sagte Jeff und fuhr sich einmal durch die Haare. Die Konversation wurde unterbrochen, als plötzlich Shelly vor den Jungs stand und sie etwas fragte. "Gern doch." meinte Josh. Im Vergleich zu den anderen Klassenkameraden fand er, Shelly und ihre Kumpels waren in Ordnung. Jeff war wohl der gleichen Ansicht. "Klar." antwortete dieser. "Kommt doch zu uns rüber." meinte Josh. In der letzten Reihe war es sowieso am besten. Außerdem waren beide zu faul, sich von ihren Plätzen zu bewegen. Jeff sah derweil Greta an, die sich mit zwei anderen Mädchen an ihrem Tisch breitmachte. "He, Gretschen." meinte Jeff. Greta und die beiden anderen popeligen Püppchen sahen zu ihm. "Geht mal zu den Spaten da vorne, die suchen noch drei. Hopp." meinte er weiter. Josh packte Gretas Mäppchen - "Hey!" - und warf es nach vorne zu Armin und dem Jungen, dem in Fußball das Face gesmasht wurde. Diesmal bekam Armin was gegen den Kopf gepfeffert. Die Jungs lachten. "Hey!" rief der Lehrer vorne, worauf die Jungs leiser lachten. Wenig später hatten sich auch Greta und ihre Tanten nach vorne verzogen.

    __________________________________________________

    Shelly

    "Yo." antwortete sie, worauf sie ihre beiden Kumpels herwinkte. Die beiden Jungen kamen sofort angedackelt. Kurz darauf saßen die drei dann neben den Zwillingen und bekamen irgendwelche Arbeitsblätter, die sie mithilfe des Buches ausfüllen sollen. Am Ende soll dann jede zum Thema ein Plakat erstellen. Das Thema war Kraft und Bewegungsänderung. Ihre beiden Kumpels waren dabei fast am einschlafen, die taten nämlich einfach gar nichts. Shelly nervte das. "Schreibt mal ein bisschen schneller als Sonntags." fauchte sie diese leise an. Immerhin war Shelly schon fertig und sie selber war eigentlich bei sowas auch nicht die schnellste.

    __________________________________________________

    Jeff/Josh

    Physik war eines der Fächer, in denen die Jungs eigentlich gut waren. Vor allem Josh. Jeff dagegen war in Technik weitaus besser. Josh zog Jeff zu sich. "Psch, wenn wir deren Abschnitte ebenfalls bearbeiten, werden die zwei Spaten da vorstellen dürfen." flüsterte Josh und grinste hämisch. "Gut du Physik-Genie, die sind doch eh nur am pennen." flüsterte sein Bruder zurück. Darauf legten die Jungs einen Gang zu. Nach zwanzig Minuten klatschte Josh Shelly seine und Jeffs Arbeit auf den Tisch. "Hier Michelle. Wir haben die anderen beiden Themen noch da reingepackt." meinte Josh. Jeff, der mittlerweile Josh's Handy einsackte und ein Spiel öffnete, sah kurz zu den schlafenden Jungen. "Dann wissen wir schon, wer den größten Teil vorträgt." meinte Jeff. Josh krallte sich derweil nochmal Jeffs Blatt. "Das is ja totaler Dreck bei dem ersten Satz." lachte Josh. "Extra, damit du's Maul aufreißt." provozierte Jeff. Wenig später kam die Durchsage, die letzte Stunde - also bei den Jungs Mathe - würde entfallen. Die Jungs schlugen darauf ein. "Ruf dann gleich Emma an, dass se früher am Bahnhof antanzen soll. Gosh, bestimmt will die dann wieder in die Stadt.." meinte Josh darauf. "Darauf habe ich jetzt aber keinen Bock, hah." meinte Jeff. "Soweit fertig, Michelle?" fragte Jeff darauf und schielte zu Shelly rüber.


    ______________________________________________
    conqueror
    avatar
    decollavit
    Administrator
    Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 17.02.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von decollavit am Do Jan 08, 2015 9:47 pm

    Shelly

    "Hah, ihr wollt nicht, dass die beiden Vortragen. Am Ende schlafen die entweder vor der Tafel ein oder machen nur Scheißdreck." meinte Shelly und schielte zu ihren Kumpels. "Jetzt wacht mal auf, ihr Spaten!" fauchte sie zu ihnen rüber, Jessezuckte auf. "Was is'n?" fragte er verwundert. "Mach mal das Arbeitsblatt. Und mach Elias mal wach." flüsterte sie zu ihm. Jesse schubste Elias darauf von seinem Stuhl. Die Klasse fing an, zu lachen. Elias fand das nicht so lustig. Er sprang direkt auf und sah Jesse böse an. Dieser zeigte sich jedoch unbeeindruckt von einem Todesblick. Darauf nickte er nur auf Elias' Stuhl. "Mach den Zettel." murmelte er. Elias grummelte genervt was von sich hin und nahm wieder Platz. Jedoch waren die Jungen aber auch kurz darauf wieder mit was anderem beschäftigt. Shelly stöhnte genervt und machte ihr Arbeitsblatt schnell fertig. Kurz darauf sah sie zu den Zwillingen rüber. "Yo, bin jetzt fertig." antwortete sie dann. "Sorry, dass die beiden hier so faule Säcke sind." fügte sie noch schnell hinzu und nickte zu ihren beiden schlafenden Kumpels. "Das hätte mir eigentlich klar sein müssen..."
    avatar
    Jeffrey Dahmer
    Co-Administrator
    Co-Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 18.08.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 356

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von Jeffrey Dahmer am Do Jan 08, 2015 10:56 pm

    Jeff/Josh

    "Machen wir den Hauptteil mitm Plakat halt zu dritt, wie wärs?" schlug Josh darauf vor. Jeff machte Josh's Handy derweil aus und steckte es ihm unauffällig in die Jackentasche. Darauf drehte er sich zu Shelly. "Also ich hätt nix dagegen." meinte er und nahm sein erarbeitetes Zeug, worauf er es sich in die Mappe heftete. Plötzlich klingelte es. Die Klasse hatte aus. Jeff und Josh packten darauf ruckzuck alles zusammen und warfen sich die Ranzen auf die Schultern. "Stühle hochstellen!" rief der Lehrer hinten, doch das war den beiden nun wirklich egal. "Weiteres besprechen wir morgen, k?" meinte Jeff, der sich zu Shelly runter beugte. Josh drückte Jeffs Nacken darauf runter, sodass Jeff beinahe an Shellys Gesicht geknallt wäre (=sie versehentlich sogar geküsst hätte). In einem Bruchteil einer Sekunde drehte er sich um, packte Josh's Arm und drehte ihn, bis sein Bruder zu Boden sank. "Sorry." meinte er zu Shelly nur. "Mein Faggot-Bruder macht manchmal Quark, weißte?" sprach Jeff weiter und fuhr Josh unsanft durch die Haare. Darauf grinsten beide Jungs. Josh erhob sich und klopfte sich die Hose aus. Darauf verabschiedeten sich die Jungs von Shelly und verließen den Klassenraum. "Wir sollten mal'n Gang drauflegen, wenn wir den Zug verpassen dürfen wir glatt ne Stunde warten." meinte Jeff. "Ja, komm." erwiderte sein Bruder. So eilten beide los. Draußen war mittlerweile die totale Hitze und Jeff bereute es, die enge Jogger angezogen zu haben.


    Zuletzt von Lena am Do Jan 08, 2015 11:27 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    ______________________________________________
    conqueror
    avatar
    decollavit
    Administrator
    Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 17.02.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von decollavit am Do Jan 08, 2015 11:12 pm

    Shelly

    Sie lächelte und nickte. "Ja, können wir machen." Plötzlich klingelte es zum Schulschluss. Schnell packte sie sich ihr Zeugs ein und stellte ihren Stuhl hoch. Darauf sah sie zu Jeff hoch. Bevor sie was sagen konnte, wurde Jeff von seinen Bruder etwas runter, so dass sie sich fast geküsst hätten. Überrascht ging sie einen Schritt zurück. "... Ähm, yo, bis dann." sagte Shelly noch und sah ihnen nach. Kurz darauf schielte sie zu ihren Kumpels rüber, welche sich mittlerweile doch endlich erhoben haben und ihre Stühle hochstellten. "Kommt ihr zwei faulen Säcke jetzt mit?" fragte sie die beiden in einem provokanten Ton. Die beiden sahen zu ihr rüber und nickten. "Du bist rot." meinte Jesse nach einer Weile plötzlich. "Was?! Babbel ned!" antwortete Shelly überrascht. "Doch, im ganzen Gesicht." sagte Elias. "Ihr wollt mich nur provozieren! Lass uns endlich gehen!" bestand Shelly. Ohne weiteres verließen die drei darauf den Raum und gingen rauß. "Bis morgen, Rotkopf!" rief Jesse zu ihr. "Bis morgen, ihr zwei Spaten!" rief Shelly zurück und ging darauf zu den Fahrradständern und kettete ihr Fahrrad ab. //Endlich fertig...// dachte sie sich und seufzte. //Ab nach Hause und dann erstmal ins Bett knallen...// Darauf setzte sie sich ihren Helm auf und stieg aufs Fahrrad.
    avatar
    Jeffrey Dahmer
    Co-Administrator
    Co-Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 18.08.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 356

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von Jeffrey Dahmer am Fr Jan 09, 2015 12:15 am

    Jeff/Josh/Emma

    Glücklicherweise hatten die Jungs den Zug noch bekommen - gerade noch so. Freie Plätze gabs im Zug nicht wirklich, aber die Jungs wussten mittlerweile, wie einfach es ist, kleine Kinder zu scheuchen. Vor Jeff saß ein ca. 12-jähriges, blondes Mädchen mit Naturlocken und pinker Brille. Jeff sah sie an. Es dauerte auch nicht lange, bis ein Blickkontakt aufgebaut war. Darauf nickte Jeff nach hinten. //Stummes verpxss dich?// dachte sich Josh, der die Arme verschränkt hielt und stellte sich neben seinen Bruder. Das junge Mädchen rührte sich keinen Fleck und starrte Jeff an, aufstehen tat sie aber auch nicht. Jeff murmelte irgendwas undeutliches und setzte sich einfach so neben das junge Mädchen. Josh stellte sich derweil neben ihn. //Bei manchen klappt's eben nicht.// dachte er sich. Jeff holte darauf das Handy raus und wählte die Nummer seiner Schwester. Diese ging kurz darauf ran. "Jeff? Was gibts denn?" fragte Emma. "Wir haben ne Stund früher aus und sitzen gerade im Zug zum Bahnhof. Wo bistn du?" - "Bin gerade in der Stadtbücherei. Freies W-LAN, haha!" meinte das junge Mädchen weiter. "Okay, kommste dann in.. ner Viertelstunde zum Bahnhof? Gleis 12." sagte Jeff. Josh schielte derweil zu dem Mädchen neben Jeff, welches ihn anzustarren schien. "Was gaffst'n du?" murmelte er darauf in ner leicht verstellten Stimme. Als sie wegschaute, kicherte er stumm. "Och ne, können wir noch ne Weile in die Stadt?" fragte Emma darauf. Jeff sah zu Josh hoch. "Mädl, ich würde nach diesem Schultag erstmal gerne heim, nh. Wenn du in der Stadt bleiben willst, kommste später gefälligst alleine heim." sagte Jeff extra, um seine Schwester zu ärgern. Emma mochte es nämlich nicht so wirklich, abends mit dem Zug zu fahren. Auch wenn es Sommer war. "Ist ja gut, ich bin in ner Viertelstunde da..." versicherte sie. "Fein. Bis dann mh." murmelte Jeff und legte auf. "Was dauerte das'n so lang?" fragte Josh und knackte mit den Fingern. "Die wollt noch in der Stadt bleiben. Da sagte ich, komm allein heim, mir wayne." meinte Jeff und fuhr sich durch die Haare. "Und jetzt? Bleibt die wo-auch-immer oder solln wa auf sie warten?" fragte sein Bruder weiter. "Wir warten. Die hat ja Schiss abends mitm Zug zu fahren." kicherte Jeff. Eine Weile später kamen sie schon am Bahnhof an und stiegen aus dem Zug. //Endlich. Is ja ne Höllenqual im warmen Zug.// dachte sich Jeff und verdrehte die Augen.


    ______________________________________________
    conqueror
    avatar
    decollavit
    Administrator
    Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 17.02.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von decollavit am Fr Jan 09, 2015 12:55 am

    Shelly

    Einige Zeit darauf radelte sie auch schon Heim. Gedanklich war sie bereits schon zu Hause im Bett und schlief eine Runde. //Gleich biste ja daheim... Bloß nicht einpennen, Michelle...// dachte sie sich und radelte schneller. Mittlerweile war sie nämlich ziemlich erschöpft. Einige Zeit darauf kam sie auch schon zu Hause an. Sie stieg vom Fahrrad, setzte den Helm ab und fuhr das Rad in die Garage. Kurz darauf schloss sie dann die Haustür aus und ging rein. Ihr Hund kam ihr sofort entgegen gesprungen. "Uff, hey, Spencer!" sagte sie und streichelte den Hund etwas. "Hey, Michelle. Schon daheim?" hörte sie Isabella aus dem Wohnzimmer. "Yo, wir hatten eine Stunde früher aus." antwortete Shelly und zog sich die Schuhe aus. "Bin oben im Zimmer." meinte sie noch. "Yoo!" gab Isabella als Antwort. Ohne weiteres ging Shelly hoch und schmiss sich auf ihr Bett. //Gott, ich bin hundemüde. Darf jetzt aber uch nicht den ganzen Tag pennen, muss noch Hausaufgaben machen...// Sie seufzte und drückte ihr Gesicht ins Kissen. //Ich bleib hier einfach für immer liegen... Perfekte Lösung für alles, yeah.//
    avatar
    Jeffrey Dahmer
    Co-Administrator
    Co-Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 18.08.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 356

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von Jeffrey Dahmer am Fr Jan 09, 2015 1:24 am

    Jeff/Josh/Emma/Verena

    "Siehste se schon?" fragte Jeff und stemmte die Arme in die Hüften. "Ne, bin am suchen." ... "Ah, da isse." sagte Josh. Beide Jungs sahen in Emmas Richtung. "Hey ihr zwei!" begrüßte das Mädchen ihre Brüder und hielt beide Hände hoch. Die Jungs schlugen ein. "Wie war'n dein erster Tach auf der neuen, beschissenen Eliteschule, hm?" fragte Jeff. Gott war er froh, endlich auf eine andere Schule zu gehen. Das Gymnasium-Niveau machte den Jungs doch ziemlich Druck. "Super!" bejahte Emma. //Noch.. hah.// dachte sich Jeff. "Bei uns wars auch ganz nice." meinte Josh und kniff ein Auge zu, als ihm die Sonne ins Gesicht schien. "Bis auf die Sache dass wir in ner totaaalen Loserklasse sitzen und die Klassenlehrerin n Drachen is, yep." fügte Jeff hinzu. Plötzlich sprang Josh hoch. //Dafuq?// Jeff runzelte die Stirn und drehte sich zu ihm. Hinter Josh stand Verena, die 15-jährige Schwester der drei. Josh war leider immer verdammt kitzelig, was sie auch zu ausnutzen wusste. Jeff hatte das Glück von ihr verschont zu werden, da er überhaupt nicht kitzelig war. "Ach du Scheeiße, Mädel.." fluchte Josh und umklammerte seine Arme. Dieses Gefühl mochte er gar nicht. Darauf zwickte er sie mehrfach. Es endete in einem Gelächter. "Was machstn du hier?" fragte Jeff. "Ich hatt doch heute Tanzen, Bruderherz." provozierte sie ihren Bruder. Dieser zog nur einen Mundwinkel hoch. "Hachja, wie wars denn als tanzender Schwan?" meinte er lachend. Dies fand Verena nun nicht so witzig. "Hey!" Plötzlich mischte sich Emma ins Wort. "Zug kommt!" meinte sie. Darauf gingen die vier Geschwister vor und stiegen in den Zug. Da er noch leer war, erwischten sie einen Viererplatz. "Wie is denn eigentlich die Realschule hier?" fragte Verena dann neugierig. Das Mädchen war ebenfalls wie die Jungs die reinste Bonze, zumindest vom Äußeren. Sie besaß Markenklamotten, von denen ihre Mitschülerinnen nur träumen konnten. Auch heute war sie top gekleidet und perfekt gemacht, dass man meinen konnte, sie sei mindestens zwei bis drei Jahre älter. Jeff musterte seine Schwester, die ihm gegenüber saß. "Ganz nice." antwortete er und sah aus dem Fenster. Plötzlich fiel ihm die peinliche Szene von eben ein, wo er wegen Josh fast auf Shelly gefallen wäre. Peinlich berührt zog er einen Mundwinkel hoch. "Na, jedoch besteht die ganze Klasse aus Opfern. Zumindest 95%. Das beste heut war doch eh der Sportunterricht, stimmts Jeffy?" fragte Josh. Jeff schien aber geistig abwesend zu sein. "Jeff? Josh ruft dich." meinte Emma und piekte ihrem Bruder, der neben ihr saß in die Seite. "..Wa? Ach sorry, bin kurz vorm einpennen alter." meinte Jeff schnell und rieb sich die Augen. Darauf blickte er Verena und Josh abwechselnd an und lachte. "Jaa hahah, du glaubst nicht, wie schlecht diese Klasse im Fußball is." meinte er. Josh musste ebenfalls lachen. "Alter nh, Jeff hat ihm so fest in die Fresse geschossen, dass der noch in zehn Tagen ne verbeulte Rübe hat." Die Geschwister lachten. "Ach, ihr Jungs seid manchmal schlimm.." meinte Verena grinsend.


    ______________________________________________
    conqueror
    avatar
    decollavit
    Administrator
    Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 17.02.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von decollavit am Fr Jan 09, 2015 7:12 am

    Shelly

    Gerade, als sie schon so halb eingeschlafen war, hörte sie plötzlich ein Kratzen an der Tür. Sie schreckte leicht auf. //Uff... Jetzt will auch noch der Hund rein...// dachte sie sich genervt und rieb ihr Auge. Sie stand auf und machte die Tür auf, worauf der Hund an ihr hochsprang und sie abschlabberte. Beinahe hätte er sie umgeschmissen. "Hey, Schatzii!" begrüßte sie ihren Hund und kraulte ihn hinter den Ohren. //Gott, ich sollte vielleicht gleich lieber Hausaufgaben machen, dann bin ich schneller fertig... Auch, wenn ich jetzt eigentlich kein Bock habe...// Kurz streichelte sie den Hund noch, bevor sie ihren Ranzen nahm und sich an den Schreibtisch setzte. Gerade, als sie ihre Sachen raus geholt hatte, klingelte plötzlich ihr Handy. //Wer ist das denn jetzt?// Sie schnappte sich ihr Handy und sah auf das Display. //Anna... Was sie wohl jetzt will?// Darauf ging sie ran. "Yo?" fragte sie ."Hey, Shelly. Bock, mal gleich rüber zu kommen?" hörte sie Anna. "Muss erst noch Hausaufgaben machen. Später vielleicht?" antwortete Shelly. "Was glaubst du, wie lang du denn für die Hausaufgaben brauchst?" fragte Anna weiter. "Hmmm, weiß nicht genau. Ist aber heut zum Glück noch nicht viel. Ich ruf dich einfach dann nochmal an, okay?" meinte Shelly. "Yo, okay. Bis dann." sagte Anna. "Yo, bis später." verabschiedete sich Shelly und legte darauf auf. //Hm.//
    avatar
    Jeffrey Dahmer
    Co-Administrator
    Co-Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 18.08.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 356

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von Jeffrey Dahmer am Fr Jan 09, 2015 10:27 pm

    Fam. Hawthorne

    "Wie war eigentlich dein Tag?" fragte die kleine Emma freundlich lächelnd und sah ihre große Schwester an. Verena wurde vor den Ferien in die 9. Klasse versetzt. Anders als Jeff und Josh war sie sogar ziemlich gut in der Schule, sammelte nur selten Dreien oder darunter. Verena blickte lächelnd zu der Kleinen. "Ging so. Lag wahrscheinlich daran, dass ich heute überhaupt keine Lust hatte--" - "Ging so", äffte Josh sie nach, "...du lernst doch den ganzen Stoff im Schlaf! Tzz." meinte er weiter und stieß ihr in die Seite. "Tjah, das nenne ich Glück." erwiderte diese mit einem Lächeln. Josh verschränkte nur die Arme und nickte mit schiefem Grinsen. Darauf sah er aus dem Fenster. Verena widmete sich wieder ihrer kleinen Schwester. "...im Großen und Ganzen fand ichs gut. Bloß heute gings richtig mit dem Unterricht los und es wurden bereits zwei Arbeiten für nächste Woche angekündigt, nich so dolle." meinte sie. Darauf schweifte ihr Blick zu Jeff, welcher doch tatsächlich eingenickt ist. "Psh, Emma!" machte sie. Emma beugte sich vor. "Kneif mal den Jeff." flüsterte sie. Josh bemerkte deren Geflüster mittlerweile auch und sah kurz zu den Mädels, dann zu Jeff. Sein Grinsen wurde breiter, als er seinen Bruder dösen sah. Leicht trat Josh gegen Jeffs Knie. "He, nich im Zug pennen, Pappnase!" murmelte er grinsend, den Kopf am Arm angelehnt. Jeff machte kurz die Augen auf, schloss sie aber schnell wieder. Kurz darauf kniff ihm Emma fest in die Seite. Die drei kicherten. Jeff hauchte nur kurz ein "Aaau!" und rieb sich darauf die Augen. Dann sah er Emma ausdruckslos an und versaute ihr darauf die Frisur. "Bastarde.. hah." murmelte Jeff und kicherte. Darauf sah er aus dem Fenster. Josh ebenfalls. "He, aussteigen." meinte er darauf. Jeff packte seine Tasche und stand schon mal auf. Die anderen packten ihre Taschen und erhoben sich ebenfalls. Als der Zug wenig später hielt, stiegen alle aus. Zum Glück wohnten die vier nicht allzu weit von ihrer Zugstation weg. Allerdings war der steile Weg lästig, vor allem im Sommer wo es doch so heiß war. "Uff." schnaufte Jeff. "Wenn ich daheim bin spring ich gleich unter die Dusche alter.." Emma sah zu ihrem Bruder hoch. "Unter die Dusche? Nicht eher in die Dusche?" provozierte sie Jeff. Dieser sah nur kurz zu ihr runter. //Dummes Balg.// dachte er sich und knackte mit seinen Fingern. Josh gab derweil irgendwelche Tiergeräusche von sich. "Ist mir neu, dass du ein Esel bist." meinte Verena. "Mir nicht." meldete Jeff. Beide grinsten. "Dem Esel tun die Beine weh." murmelte Josh abgeätzt. //Ich habe diesen steilten Weg sechs Wochen lang gemieden.. uff.// Eine Weile später kamen die vier zuhause an. "Ich habe ja keinen Hausschlüssel." murmelte die kleine Emma. "Verena, hol du deinen mal raus." meinte Jeff zu seiner Schwester. Verena griff schon in ihre Tasche. Jeff und Josh waren einfach nur zu faul, ihre Ranzen abzuziehen. Kurz darauf öffnete Verena die Tür und die vier betraten das Haus. Zu deren Erstaunen waren die Eltern zu Hause. Beide saßen im Esszimmer am Tisch - mit einem Haufen Papierkram. Die Kinder dagegen fanden das nicht so prickelnd. "Tach." meinten Jeff und Josh gleichzeitig und bekamen ein "Hallo Jungs." zurück. "Von uns auch noch ein hey." meinte Verena wenig begeistert und legte den Arm auf Emmas Schulter. "Hallo Mädels." sagten die Eltern geschmacklos, ohne nur ihre Kinder anzusehen. "Auch mal daheim... hah." gab Josh nun etwas leiser vor sich und verdrehte die Augen. Der hungrige Junge machte sich gleich auf in die Küche. Die beiden Mädels gingen derweil hoch in ihre Zimmer. "Gibt's wenigstens warmes Fressen?" fragte Jeff und lehnte sich an die Tür. Jeffs Vater sah plötzlich zu ihm und grinste. "Bitte Jeffrey, du bist doch groß genug. Wenn wir dich noch mehr füttern passte nemmer durch die Tür." scherzte er. "Mhm." meinte Jeff gelangweilt. "Heißt also--" - "Ne, gibts ned." fuhr ihm Josh ins Wort. "Na super, ihr Workaholics." knurrte Jeff leise vor sich hin und ging in die Küche zu Josh, der gerade dabei war, sich ein paar Toasts zu machen. Jeff lehnte sich an die Theke. Sein Blick war eher gelangweilt. "Du hast schon wieder Hunger? Du hast dir doch eben schon zwei Teller Lasagne gegeben." meinte Josh und grinste. Jeff nickte hämisch. "Sagt der, der sich nachts um zwei beim Zocken 'einfach mal so' drei Tüten Chips reinzieht." provozierte er seinen Bruder. "Ach, 'nen Toast könnte ich auch noch vertragen." meinte er weiter und grinste. "Fresssäcke." meinte Verena plötzlich, die mit Emma in der Küche stand. "Ich verstehs auch ned Emma, die fressen und fressen und setzen höchstens 'nen Pickel an ja.." murmelte sie beleidigt und lachte dann. Emma sah darauf zu Josh. "Kannst du mir auch drei Toasts machen?" fragte sie. "Also gut, wie viele wollt ihr?" fragte der darauf. "Einen." antwortete Jeff. "Ich hätt gern drei." meldete Verena. "Gut", meinte Josh, "dann mach ich insgesamt elf, weil ich auch noch vier Scheiben will." - "K, ruft mich dann, wenns fertig ist." meinte Verena und ging hoch. Emma lehnte sich neben Jeff an die Theke. //Ich hoffe, wir haben noch Erdbeermarmelade.// dachte sie sich mit einem leichten Grinsen. Plötzlich sauste der Vater mit einer Aktentasche vorbei. "Wohin des Weges?" fragte Josh. "Beratungsgespräch." antwortete sein Vater. "Okay." sagte Emma und sah zu Boden. "Tschüss." meinte Jeff und sah nicht einmal hin. "K." gab Josh von sich, der sich wieder den Toasts widmete.


    ______________________________________________
    conqueror
    avatar
    decollavit
    Administrator
    Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 17.02.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von decollavit am Fr Jan 09, 2015 11:03 pm

    Shelly

    //Am besten ich beeil mich.// dachte sie sich und setzte sich an ihren Schreibtisch. //Ist heute zum Glück - noch - nicht so viel... Urgh...// Nach ungefähr einer Stunde war sie mit dem ganzen Kram fertig. //Ugh, endlich geschafft!// Sie klappte ihr Heft zu und lehnte sich zurück. //Und jetzt kurz ausruhen... Warte, ich sollte ja Anna anrufen... Hm...// Das Mädchen stand auf und packte ihr Zeug zurück in den Ranzen, worauf sie ihr Handy aus ihrer Hosentasche holte und die Nummer ihrer Freundin wählte. "Heeeyy, Shelly. Auch schon fertig?" hörte sie ihre beste Freundin in einem provokanten Ton von der anderen Seite. "Jaa, im Gegensatz zu dir mach ich meine Hausaufgaben anständig." gab Shelly in einem ebenfalls provokanten Ton von sich und grinste. Kurze Stille. Anna suchte wohl nach einem guten Konter, fand aber keinen. "Naaa?" machte Shelly noch. "... Doofe Kuh." meinte Anna nur, worauf beide kurz auflachten. "Okay, kommste jetzt zu mir rüber? Wir können zusammen wieder zocken." sagte ihre beste Freundin darauf. Shelly schmiss kurz ein Blick auf die Uhr. 16:27 Uhr "Joa okay. Aber nicht lange." antwortete Shelly. "Yay! Also bis gleich!" Nachdem sich die beiden Mädchen verabschiedet hatten, legte Shelly auf und steckte ihr Handy wieder ein. //... So, jetzt aber...// Sie ging die Treppen runter und zog sich die Schuhe an. "Bin bei Anna! Komme irgendwann heute Abend wieder!" rief sie durch die Wohnung. "Okay." hörte sie aus der Küche. //Und jetzt weg hier.// Shelly steckte sich ihren Haustürschlüssel ein und ging raus. Anna wohnte nicht all zu weit weg, sie ging also zu Fuß. Einige Zeit darauf war sie auch schon da. Sie klingelte an der Tür, worauf Anna aufmachte. "Heeey." begrüßte Anna sie. "Yo, alles klar?" meinte Shelly. Die Mädchen umarmten sich kurz. "Komm rein!" meinte Anna noch und hielt Shelly die Tür auf, worauf Shelly die Wohnung betrat. Annas Familie war eigentlich eine ganz gewöhnliche Familie. Sie hatten genug Geld, um sich alles Nötige zu kaufen, was eigentlich auch immer reichte. "Komm hoch in mein Zimmer!" hörte sie Anna, worauf sie ihr hoch in ihr Zimmer folgte.
    avatar
    Jeffrey Dahmer
    Co-Administrator
    Co-Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 18.08.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 356

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von Jeffrey Dahmer am So Jan 11, 2015 8:33 am

    Jeff/Josh/Emma/Verena

    Über den Vater verloren die drei kein Wort mehr. Josh hatte schon wenig später die Toasts fertig und stapelte sie auf einem recht kleinen Teller. "Du Idiot, platzier doch gleich drei weitere Teller auf der Theke." meinte Jeff und holte drei weitere Teller. "Das is mein Essen und keine Zirkusaufführung." - "Sicher dass es keine ist?" kicherte Josh. Jeff ignorierte das Gefasel und zwickte seinem Bruder in die Seite, worauf dieser auflachte. Emma nahm sich derweil ihre Toasts und setzte sich damit an den Tisch. Derweil kam Verena die Treppe runter. "Toast scheinen fertig zu sein, so wie ich dem Gekreische entnehmen kann?" fragte sie. Jeff und Josh sahen sie mit angehobenen Augenbrauen an. "Nimm dir nur, Josh hat es mal gebracht nicht die Küche in die Luft zu jagen." lachte Jeff und schnappte sich eine Scheibe Toastbrot. Diese beschmierte er dann mit der Marmelade, die auf dem Tisch lag und biss hinein. //Kirschmarmelade, wah.// dachte er sich. "Ich dachte du magst keine Kirschen?" fragte Emma und grinste. "Neh, tue ich auch nicht." antwortete er. Verena nahm darauf neben ihrer Schwester Platz. "Tja, bleibt mehr Marmelade für uns." meldete sie lächelnd. Josh schnappte sich derweil ein Glas Nutella, seinen Teller mit Toasts und verpieselte sich aus der Küche. "Löffel doch gleich die ganze Bux leer." meinte Jeff und folgte seinem Bruder. Beide Jungs lachten. Oben angekommen schmissen sie erstmal den Fernseher an und setzten sich auf den Boden. "Wir hatten noch Nutella? Ernsthaft?" fragte Jeff und sah seinen Bruder an, der sich die Creme bereits auf die Toasts klatschte. "Siehste doch?" gab dieser zurück und grinste. Jeff sah nur auf seinen mit Kirschmarmelade beschmierten, angebissenen Toast. //Fuck this.//


    ______________________________________________
    conqueror
    avatar
    decollavit
    Administrator
    Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 17.02.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von decollavit am So Jan 11, 2015 12:31 pm

    Shelly/Anna

    Kurz darauf saßen die beiden Mädchen oben in Annas Zimmer und zockten zusammen eine Runde vor der Playsi. Jedoch war Anna frustiert, da Shelly die meiste Zeit gewann. "Warum bist du so gut?" hörte Shelly fragen, worauf sie nur grinste. "Gegenfrage: Warum bist du so schlecht?" meinte sie darauf nur, worauf Anna ihr in die Seite piekste. "Du bist fies!" sagte sie in einem beleidigten Ton. "Ich weiß." antwortete Shelly provokant und schielte zu ihrer Freundin rüber. Darauf wusste Anna wohl nichts mehr zu antworten und machte einfach nur "pah!" "Ach, Annchen, du weißt doch, dass ich dich lieb habe." sagte Shelly grinsend und versuchte, sich wieder aufs Spiel zu konzentrieren. Anna pausierte das Spiel. "Du lügst, wenn du den Mund aufmachst." meinte Anna in einem geknickten Ton, welcher natürlich gestellt war, denn sie musste kurz darauf auch schon grinsen. "Ohohohoh! Annchen, es tut mir Leid!" meinte Shelly lachend. "Ich reiche die Scheidung ein." gab Anna darauf nur zurück. "Awwhh, cryy me a river!" sagte Shelly in einem provokanten Ton und grinste frech. "Schweig. Wir reden jetzt nur noch über unsere Anwälte." meinte Anna jedoch und grinste ebenfalls. Shelly hob die Augenbrauen. "Ouh shit, den muss ich erstmal anrufen, wait."
    avatar
    Jeffrey Dahmer
    Co-Administrator
    Co-Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 18.08.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 356

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von Jeffrey Dahmer am Mo Jan 12, 2015 6:17 pm

    Josh/Jeff

    Am nächsten Morgen wachte Josh als erster von den beiden auf. Irgendwas undeutliches murmelnd setzte er sich auf und streckte sich kräftig, sodass sein kompletter Körper einmal knackte. "Aahhh.." seufzte er trocken. Darauf griff er nach seinem Handy und sah auf die Uhr. Diese zeigte 5:22 an. Josh seufzte kurz und klatschte sein Handy auf den Nachttisch. In circa 30 Minuten müssten sie aufstehen. Heute war Dienstag, der zweite Schultag nach den Ferien. Für Josh kein Stück besser als Montag. Der Junge versuchte sich noch einmal hinzulegen und einzuschlafen, was allerdings nicht gelang. Jeffs lautes Schnarchen trug dazu bei. Entnervt schielte Josh zur Trennwand, die sein Zimmer von Jeffs trennte. Eigentlich schnarchte der Kerl ja gar nicht, seine extremen Phasen kamen trotzdem hin und wieder. //Gott, hat der schon wieder Gleitgel gefressen oder wieso is sein Rachen verstopft?// Darauf kickte er die Decke weg und sprang aus dem Bett. //Fein, hätt gerne noch die halbe Stund geschlafen.// Irgendwas leises vor sich hin knurrend ging Josh in sein und Jeffs Bad und machte das Licht an. Das grelle Licht brannte in seinen Augen, welche er schlagartig verengte. Kurz rieb er sich die Augen und wusch sich das Gesicht ab. Als er darauf nach dem Haargel greifen wollte, fiel ihm plötzlich seine Kulturtasche mit all seinem Zeugs auf den Boden. Josh kniff die Augen zusammen. "Fuuuuuuuuuck." murmelte er. Stille. Eine Weile war es komplett ruhig. "Was is das denn für ein verdammter Krach", beschwerte Jeff sich darauf nebenan, "Kann man denn ned mal ausschlafen hier? Meine Fresse." Josh hob schnell seine Kulturtasche auf und stellte sie wieder hin. Wäre es Jeffs, gäbe es Randale, sollte was kaputt sein. ..Ok, es war Jeffs. Schien aber nichts zu Bruch gegangen zu sein, dachte sich Josh hämisch. Wenig später stand sein unsanft geweckter Bruder vor der Tür und lehnte sich an den Türrahmen. "Na du Pfeife?" begrüßte Jeff ihn und verschränkte die Arme. Josh sah darauf zu ihm. "Oops, habe ich Dornröschen etwa aus dem Schlaf gerissen?" kicherte er. Jeff rieb sich derweil müde die Augen. "Du kleiner P'sser, es ist fünfundzwanzig vor sechs", meinte er weiter, "Biste schon so scharf auf den Unterricht heute, dass du es kaum erwarten kannst?" murmelte er und drehte sich um. //Was solls.. kannste heut alles in Ruhe angehen.// dachte sich Jeff und ging die Treppen in den ersten Stock runter.


    ______________________________________________
    conqueror
    avatar
    decollavit
    Administrator
    Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 17.02.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von decollavit am Mo Jan 12, 2015 9:27 pm

    Shelly

    Sie hatte sich ihren Handywecker gestellt, damit Katherine sie nicht wachbrüllen musste. Immerhin sah Shelly sie meistens nur morgens, weil sie sonst den ganzen Tag arbeitete. Isabella ist zur Zeit arbeitslos und suchte bereits wild nach einem Job. War jedoch irgendwie doch schwieriger als gedacht. Shelly hoffte immer nur, dass sie nicht so enden wird wie ihre arme Schwester. Ständig verzweifelt nach einem Job suchen? Kein so schöner Gedanke. Um kurz vor 7 klingelte das Handy sie mach. Shelly stieß einen genervten Seufzer aus und richtete sich auf. Kurz sah sie auf den Bildschirm und machte dann den Wecker aus. Für einen kurzen Moment lang saß sie einfach nur da, war immer noch halb am schlafen. Nach einer Weile verließ sie das Bett und schnappte sich ihre Klamotten, worauf sie ins Bad watschelte und sich fertig machte. Jedoch ziemlich langsam. Ihre beiden anderen Schwestern standen bereits vor der Tür Schlange. "Geht das da drinne mal schneller?!" hörte sie Isabella fauchen. "Bin gleich fertig!" antwortete Shelly darauf müde und kämmte sich noch schnell die Haare. Kurz darauf stand sie komplett fertig in der Tür. "Guten morgen." murmelte sie verschlafen und ging darauf die Treppen runter. Einige Zeit darauf saß sie am Tisch, halb am Einschlafen. Ihr Kopf lag ruhig auf den Tisch, vielleicht ist sie auch schon eingeschlafen. Isabella stand hinter ihr, anscheinend wollte sie Shelly erschrecken. "Isabella, ich weiß, dass du da stehst." murmelte Shelly jedoch nur darauf, als Isabella sich gerade bereit machte. "Ach mennoo!" machte diese nur und setzte sich auf ihren Platz.
    avatar
    Jeffrey Dahmer
    Co-Administrator
    Co-Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 18.08.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 356

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von Jeffrey Dahmer am Mo Jan 12, 2015 10:08 pm

    Jeff/Josh

    Eine (etwas längere) Weile später saßen beide im Zug. Bei dem Zug morgens hatten die Jungs das Glück, nicht umsteigen zu müssen. Während Jeff aus dem Fenster starrte und kurz vor dem Einpennen war, machte Josh es sich auf der Schulter seines Bruders bequem. Jeff bemerkte dies allerdings erst später. Mit hochgezogenen Augenbrauen sah er zu seinem Gesicht runter und zog ihm eiskalt die Schulter weg. "Mh.." murmelte Josh nur. "Was ist Dornröschen? Habe ich dich aus dem Schlaf gerissen?" murmelte Jeff und kicherte. Josh verstand offenbar nicht, dass er auf Jeffs Schulter eingepennt ist. Jeff konnte sich weiteres Kichern nicht verkneifen. Darauf flogen Joshs Augen auf eine Gruppe kleiner Mädels, die Vokabeln zu lernen schienen. Jeff verstummte und knackte einmal mit seinem Nacken. "He, hatten wir eigentlich was auf?" fragte er. "Nicht, dass ich wüsste... Oh, doch. Mathe." meinte Josh. "Pff." kam begeistert von seinem Bruder. "Schnall ich sowieso nicht. Mach du es, ich schreib von dir ab." meinte Jeff weiter. "Ich glaube kaum, dass das noch Sinn macht." sagte Josh und nickte in Richtung Ausgang. "Wir sind da, komm jetz." - "Oh fuck.. Klauen wir halt die von Greta, Zeit haben wir ja noch etwas." meinte Jeff darauf und packte seinen Ranzen. Wenig später hielt der Zug und die beiden Jungs stiegen aus. "Was haben wir eigentlich zuerst?" fragte Jeff noch schnell, während sich die beiden auf den Weg zum Klassenraum machten. "...Mathe, Bruder. Mathe." antwortete Josh seinem Bruder, der gerade höchst erfreut die Augen verdrehte.


    ______________________________________________
    conqueror
    avatar
    decollavit
    Administrator
    Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 17.02.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von decollavit am Mo Jan 12, 2015 10:35 pm

    Shelly

    Eine Weile darauf fuhr Shelly auch schon mit dem Fahrrad zur Schule. Gegessen hatte sie nichts, kein Hunger. Morgen bekam sie generell nichts rein. //Shit, ich komme noch zu spät!// Dachte sie sich und radelte schneller. Obwohl sie eigentlich früh auf war. Sie hatte einfach zu viel getrödelt. Kurz darauf kam sie auch an. Mittlerweile war niemand mehr zu sehen. //Fuck, fuck, fuck!// Sie eilte mit dem Fahrrad zu den Fahrradständern und kettete ihr Rad fest. Darauf rannte sie los. Jedoch vielleicht etwas zu schnell. Beinahe wäre sie über irgendwas gestolpert. Zum Glück nur beinahe. Jetzt wäre das nämlich nicht geil gekommen, auf dem asphaltierten Schulhof in kurzer Hose kurz vor Unterrichtsbeginn hinzufliegen. Aufgeschürfte Knie brauchte sie jetzt nicht. Kurz darauf stand sie auch schon vor der Klasse. Der Lehrer war grad gekommen und schloss die Klasse auf. Sie kam also gerade noch rechtzeitig. //Gott sei Dank...// dachte sie sich. Sie hatte sich ziemlich abgehetzt. //Zweiter Schultag und ich würde am liebsten gleich nach Hause rennen...// Kurz darauf saß sie in der Klasse neben ihren beiden Kumpels. Sie war immer noch ziemlich müde, was beiden auffiel. "Du pennst ja gleich ein." hörte sie Elias. //Ach nee...// Dachte sie sich nur. "Ist alles klar?" fragte er noch. Sie nickte nur. nur. "Ja, alles bestens." antwortete sie darauf.
    avatar
    Jeffrey Dahmer
    Co-Administrator
    Co-Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 18.08.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 356

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von Jeffrey Dahmer am So Jan 18, 2015 5:08 pm

    Jeff/Josh

    "Weg mit dem Heft!" zischte Jeff zu seinem Bruder und fuchtelte mit der Hand. Gerade kam der Lehrer um die Ecke. Josh klatschte rasch Greta's Heft zu und pfefferte es zu ihrem Ranzen rüber. Diese hob es mit gesenktem Blick auf und schielte zu den Jungs, welche hämisch kicherten. Jeff schob sein Mathe-Heft schnell in den Ranzen, Josh rollte seins zusammen und hielt es möglichst dicht an seinen Körper gepresst. Als der Lehrer darauf die Klasse öffnete gingen die Jungs hinein und setzten sich auf ihre benachbarten Plätze. Armin, der genau darauf in die Klasse kam hatte wohl vergessen, dass sein Platz neben Josh nun von Jeff übernommen wurde. Seelenruhig trabte der Junge mit den ungebändigten Haaren dorthin. "Ey." Jeff drehte sich zu ihm. "Bist du schon demenzkrank?" fragte er und hob die Augenbrauen. "Wie.. ich sitze doch hier?" gab Armin wieder. Josh und Jeff kicherten nur kurz. "Könntest du jetzt mal aufstehen?" meinte er nun ein wenig lauter. "Oho", lachte Josh und schlug seinem Bruder leicht gegen die Schulter. "Was ne Ansage.." meinte Jeff. Darauf verschwand sein hämisches Grinsen. "Verpiss dich in die erste Reihe zum Grinch." fügte er noch hinzu. Kurz darauf wurde Armin von dem Lehrer angemeckert, was für die Zwillinge noch ein Grund zum Feiern war. Irgendwas murmelnd gab der Junge wiederholt nach und setzte sich zu Greta nach vorne. Die Zwillinge schenkten ihm keine weitere Beachtung und klatschten ihre Mathehefte auf den Tisch - mit erfüllten Hausaufgaben.


    ______________________________________________
    conqueror
    avatar
    decollavit
    Administrator
    Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 17.02.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von decollavit am So Jan 18, 2015 5:45 pm

    Shelly

    Sie konnte blöderweise die Nacht kaum schlafen, was sie schon seit längerer Zeit hatte, und hatte einen Großteil durchgemacht - ein großer Fehler. Denn sie ist irgendwann im Unterricht eingeschlafen. "Psssttt!" war das erste, was sie wieder hörte. Es kam von Jesse. Doch Shelly reagierte nicht wirklich, sie knurrte nur leise was vor sich hin und verzog leicht das Gesicht. "Psshhhhht, Michelle! Wach auf! Der Lehrer kommt!" meinte Jesse noch weiter. Shelly hob langsam den Kopf und sah Jesse verwirrt an. "Was?... Wo bin ich?" murmelte sie verschlafen. "Du bist in der Schule, falls es dir noch nicht aufgefallen ist und hier wird nicht geschlafen, Fräulein Carter." hörte sie plötzlich den Lehrer, welcher auf einmal vor ihr stand, in einem strengen Ton und sah sie böse an. Shelly sah ihn überrascht an.//Was... Wo kommt der denn jetzt her?// "Ich... Ich habe nicht geschlafen!" verteidigte sie sich schnell. "Jaaa, jaaa! Du hast nur kurz dein Augen ausgeruht, hm?" antwortete der Lehrer darauf, worauf die Klasse zu lachen anfing. Das Mädchen wusste darauf keine Antwort mehr. Aber ihr war das ganze sichtlich peinlich. "Michelle, Zuhause wird geschlafen, wir sind hier in der Schule! Das ist nicht das erste Mal, dass sowas in meinem Unterricht passiert. Noch einmal, und ich kontaktiere deine Eltern..." fauchte der Lehrer sie in einem ziemlich herablassenden Ton an, worauf Shelly plötzlich mit einem trüben Blick den Kopf sank. Der Lehrer brauchte einen Moment, bis er realisiert hatte, was er gerade gesagt hatte. "Ähhm, ich meine deine Schwestern!" meinte er schnell und schüttelte den Kopf. Shelly nickte. "... Okay." flüsterte sie. Kurz darauf Stille. "... Zeig mir deine Hausaufgaben." sagte der Lehrer dann, worauf Shelly ihr Heft herausholte und ihre Hausaufgaben vorzeigte. Der Lehrer zeichnete sie mit einem Häkchen ab und ging zum nächsten Tisch, man hörte ihn noch deutlich irgendwas in einem genervten Ton murmeln. //... Peinlich...// dachte sich Shelly nur.
    avatar
    Jeffrey Dahmer
    Co-Administrator
    Co-Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 18.08.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 356

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von Jeffrey Dahmer am So Jan 18, 2015 6:33 pm

    Josh/Jeff

    Da Shelly nicht allzu weit weg von den Jungs saß, bekamen diese natürlich alles mit, was sich hinter ihnen abspielte. Die Zwillinge sahen sich an. "Wat is?" flüsterte Jeff. Josh reckte sich derweil zu der Rotznase neben Jeff. "Psch!" machte er. Der Junge drehte sich zu den Zwillingen. "Was isn da mit Michelle's Eltern hm?" fragte er, in der Hoffnung, die Streberklasse würde einiges darüber wissen. Tatsächlich wusste die 10a, dass Shelly's Eltern nicht mehr lebten. "Ähm.." fing der Junge an zu stottern. "Also.. Ihre Eltern sind vor einiger Zeit bei einem Unfall ums Leben gekommen." sagte er in einem leisen Ton, sodass es selbst die Zwillinge kaum hörten. Stille. Jeff schielte kurz zu Josh, sah dann wieder zu seinem anderen Sitznachbar. "...ich habe nichts verraten." fügte der Junge noch schnell hinzu. "Mhm." machte Jeff und wendete sich wieder Josh zu. "Krass." meinte dieser. "Wenigstens haben die sich um sie gekümmert." meinte Jeff schnell und starrte auf sein Matheheft. Josh sah Jeff nur an, sagte aber nichts. Wenig später stand der Lehrer vor ihnen. "Und wo sind eure Hausaufgaben?" fragte der Lehrer. "Auf dem Tisch." sagte Jeff "Sehn se doch." fügte Josh hinzu. Jeffs noch eben so ernster Gesichtsausdruck verwandelte sich für einen Moment in eine freche Fratze. Der Lehrer - offenbar etwas angetan von den Sprüchen - schaute über die Hausaufgaben der Jungs. "Korrekt! Fast schon zu korrekt. Mag einer die Nr. 23 b) aufschreiben?" fragte er darauf die Zwillinge. Diese sahen sich nur kurz an und schwiegen. Josh nickte zu Jeff. "Mach du." meinte er. Jeff zuckte unbegeistert mit den Achseln und packte sein Heft. "K." meinte er, stand auf und ging nach vorne an die Tafel. Darauf packte er die Kreide und fing an, die Aufgabe und die Lösung aufzuschreiben. Selbstverständlich hatte er keinen blassen Schimmer davon. "Gehts noch größer?" lachte Josh derweil. "Halts Maul man" sagte Jeff und kicherte kurz. "Hier, bitte kein Gealber hier." mahnte der Lehrer die beiden, worauf sie wieder verstummten. "Jeff, du könntest wirklich mal ein wenig kleiner schreiben." fügte der Lehrer darauf hinzu. Ohne irgendwas zu sagen packte Jeff den Schwamm, wischte das bisher Geschriebene weg und fing neu an - diesmal kleiner und so, dass es gut auf die Tafel passte. Zum Schluss schmierte er - natürlich, als der Lehrer unaufmerksam war einen /Schwanz/ über die Aufgabe, die neben seiner stand. Josh fing direkt an zu grinsen. Jeff zog den Mundwinkel hoch und legte die Kreide weg. Darauf begab er sich wieder auf seinen Platz und steckte die Hände lässig in die Taschen.


    ______________________________________________
    conqueror
    avatar
    decollavit
    Administrator
    Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 17.02.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von decollavit am So Jan 18, 2015 6:59 pm

    Shelly

    "Michelle, alles klar?" hörte sie plötzlich Elias neben sich. "Fresse." fauchte sie ihn leise an und warf ihm einen kalten Blick zu. Elias sagte darauf nichts mehr und blickte nach vorne zur Tafel. Es schien so, als wäre Shelly wieder abwesend, doch diesmal war sie vollkommen da. Naja, zumindest zum Teil. Sie starrte gelangweilt an die Tafel und stützte ihr Kinn auf ihrer Hand ab. Die plötzliche anscheinend unendliche Traurigkeit, die durch das erwähnen ihrer Eltern ausgelöst wurde und sich langsam in ihr breit machen wollte, unterdrückte sie einfach gekonnt. Wie eigentlich immer. Sie wollte nicht weinen. Nicht schon wieder. Die beiden ersten Schulstunden vergingen nur seehr langsam. Shelly versuchte zwanghaft, nicht erneut einzuschlafen. Erneuten Anschiss vom Lehrer wollte sie nämlich nicht kassieren. Das war schon peinlich genug. Kurz darauf klingelte es zur Pause. Der Lehrer wurde mitten im Satz unterbrochen. Shelly und ihre Kumpels wollten gerade aufstehen, doch plötzlich hörten sie den Lehrer sie anmeckern. "Hey! Ich beende den Unterricht!" Die drei knurrten alle genervt was vor sich hin und nahmen wieder Platz. //Gott, wie ich sowas hasse....// dachte Shelly nur genervt. Der Lehrer erklärte noch einige Minuten in die Pause rein, worauf er die Schüler dann in die Pause lies. "Gott, der Alte soll mal chillen..." knurrte Shelly genervt, nachdem sie das Schulgebäude verließen. Jesse nickte. "Hat jetzt wertvolle 5 Minuten unserer Pause verschwendet."
    avatar
    Jeffrey Dahmer
    Co-Administrator
    Co-Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 18.08.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 356

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von Jeffrey Dahmer am So Jan 18, 2015 7:35 pm

    Jeff/Josh/Dominik

    "Der Bullshit in diesen fünf Minuten hat uns jetzt auch nichts gebracht." meinte Jeff provokant, als er die Klasse verließ. Dementsprechend hatte der Lehrer seine Meinung zu der Erklärung mitbekommen, was ihm allerdings total schnurz war. Die Jungs steckten sich die Hände in die Taschen und verließen das Schulgebäude, während sie irgendwas besprachen. Die beiden hatten nämlich vor, sich demnächst Tattoos stechen zu lassen. Für Jeff war es das erste. Er wollte einen Sleeve auf dem Arm, während sein Bruder - der schon ein kleines Tattoo am Fußknöckel hatte - eins auf dem Unterbein wollte. Obwohl die beiden noch nicht mal 17 waren wussten sie genau, wo sie hin sollten. Dominiks Cousin, ebenfalls Bekannter der beiden hatte nämlich ein eigenes Tattoo-Studio in der Stadt. Draußen auf dem großen Schulhof sahen sie Dominik auf einer Bank hocken - alleine. "Huch? Wo isn der Rest?" fragte Josh. Jeff lachte nur. "Hast du auch schon was mitm Gedächtnis? Silas is bestimmt pissen und der Rest hat doch n Spiel." meinte er. Josh grinste. "Sorry, ma'am." kicherte er. Kurz darauf entdeckte auch Dominik die Zwillinge, steckte sein Handy ein und begrüßte beide mit dem Handschlag.


    ______________________________________________
    conqueror
    avatar
    decollavit
    Administrator
    Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 17.02.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von decollavit am So Jan 18, 2015 8:38 pm

    Shelly

    "Naja, was solls. Beeilen wir uns, die warten sicher bereits auf uns." gab Shelly von sich. Sie und ihre Gruppe trafen sich nämlich so ziemlich jede Pause an der Bank. Jeden Tag. Kurz darauf waren sie auch schon bei den Bänken. Anna, Antonio und Oliver waren bereits da und haben wieder die Bank blockiert. Diesmal war auch Lukas dabei, welcher am Tag zuvor noch gefehlt hatte. "Hey, ihr! Und Lukas! Wolltest du heute mal nicht schwänzen, hm?" begrüßte Shelly die Gruppe mit einem provokanten Unterton und grinste. "Fresse, hatte einen Arzttermin." antwortete Lukas und sah sie böse an. "Hätte ich jetzt auch gesagt." gab Shelly nur frech grinsend von sich. "Heeyy." hörte sie plötzlich Elias, welcher Lukas begrüßte und ihm einen Handschlag gab. Die beiden waren sowieso das Dreamteam der Gruppe. Die zwei gabs auch wirklich nur im Doppelpack. Alles was der eine tat, tat der andere auch. Manchmal war es doch etwas nervig. Vorallem, wenn Elias seine komischen Witzchen riss und Lukas einfach nur "Ja, genau!" Naja, irgendwie hatte Shelly die beiden ja schon gern. Kurz darauf setzte sie sich sich auf Annas Schoß - so wie sich diese am Tag zuvor auf ihren Schoß saß. "Heey, runter da!" meckerte Anna. "Du hast dich gestern auch auf meinen Schoß gesetzt, k?" gab Shelly nur von sich und grinste. "Pah." machte Anna, ebenfalls grinsend. "Macht doch gleich Hoppe-Hoppe-Reiter!" meinte Oliver grinsend und holte sein Handy raus. "Hier, apropos Hoppe-Hoppe-Reiter! Am Samstag gibt Max Schötterl eine fette Party, habt ihrs schon mitbekommen?" erzählte Jesse. "Ja, und ich weiß, dass ich nicht hingehen werde." antwortete Shelly und schielte zu ihm hoch. "Dito." meinte Anna nur. Shelly merkte, wie diese sich langsam an ihren Rücken kuschelte. So seltsam annähern tat ihr Anna in letzter Zeit öfter, jedoch dachte sie sich nichts groß dabei, auch, wenn sie es schon etwas komisch fand. "Wie kommste überhaupt jetzt darauf?" fragte Shelly und runzelte die Stirn. "Schaaadeeeee... Naja, Coraline Parker soll auch dort anwesend sein, und vielleicht schaffe ich es, sie abzufüllen und dann macht sie ja vielleicht... Ihr wisst schon... Hoppe-Hoppe-Reiter auf meinem Schoß." meinte er und grinste breit. //Coraline Parker? Als ob.// Coraline war vielleicht mit Abstand einer der schönsten Mädchen an der Schule, und auch sehr beliebt. Sie kleidete sich elegant und immer passend. Jesse hatte schon seit einiger Zeit ein Auge auf dieses Weib geworfen. Doch Shelly wusste schon, dass er sie niemals ins Bett kriegen würde. Die Wahrscheinlichkeit war höher, dass die Sonne davor rechteckig wird. "Dafür musste sie ja ganz schon abfüllen und selbst dann ist nicht 100% gewiss, ob sie wirklich auf deinen Schoß will, Jesse. Und wieso erzählst du uns sowas überhaupt?"  meinte Shelly nur. "Er ist verzweifeelt und untervögelt, Shelly. Er will seine Jungfräulichkeit loswerden." antwortete Anna. "Das ist doch überhaupt ned wahr!" fauchte Jesse böse. "Bloooß nicht." gab Anna von sich. "Aber du." hörte Anna plötzlich Oliver, welcher die frech angrinste. "Haltet mal die Klappe, das ist doch kindisch." gab Shelly nur genervt von sich. "Wen interessierts?" fügte sie hinzu.
    avatar
    Jeffrey Dahmer
    Co-Administrator
    Co-Administrator

    Anmeldedatum : 08.10.14
    Geburtstag : 18.08.99
    Alter : 18
    Anzahl der Beiträge : 356

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von Jeffrey Dahmer am So Jan 18, 2015 9:12 pm

    Jeff/Josh/Dominik

    Wenig später haben sich die drei Jungs auf der Bank am Rande breit gemacht. Naja, eigentlich wars nur Jeff, der in der Mitte saß. "Wo ist eigentlich Silas?" fragte Jeff. "Der bekommt doch seine Zahnspange abgenommen." gab Dominik zurück. "Na endlich", meinte Jeff, "Sieht der wenigstens ein Stück besser aus." Die drei lachten. "Ey, wird bei euch auch heftig über die Party vom Schötterl diskutiert?" meinte Dominik darauf. Die Zwillinge schienen nicht zu verstehen, um wen es da geht. "Keule, wovon laberst du? Und was erwartest du von unserer Klasse?" Josh sah ihn fragend an. "N Kerl schmeißt ne Party. K, aber die meisten gehn eh nur dort hin, weil Coraline Parker anwesend sein soll. Vor allem die Kerle, hah." lachte Dominik. "Kenn ich nicht, juckt mich nicht." gab Jeff unbegeistert von sich und starrte das Schulgebäude gleichgültig an. Kurz darauf zückte Dominik sein Handy. "Hier, gleich seht ihr, welche Schnitte ich mein." Kurz darauf zeigte er ihnen ein Bild von dem wohl beliebtesten Mädchen der Schule. "Wow.." meinte Josh, dem fast die Zunge aus dem Mund fiel. "Nice." meinte Jeff und lächelte schwach. "Hah, vielleicht geh ich ja mit Silas hin und mach die Kleine klar eh.." meinte Dominik. Josh lachte. "Die schaut dich nicht mal mit dem Arsch an, selbst wenn du sie abfüllst bis zur Bewusstlosigkeit." meinte er. "Ah, so'n Naivchen ist die also?" meinte Jeff und verschränkte die Arme. "Denkste ich steh da Schlange um einmal meinen Schwanz reinstecken zu können?" meinte er weiter und lachte. "Da fick ich lieber dreimal meine Ex. Aber ihr untervögelten Lutscher habt ja freie Bahn.." fügte er grinsend hinzu. "Ich würd die trotzdem knalln." meinte Josh. Die drei lachten.


    ______________________________________________
    conqueror

    Gesponserte Inhalte

    Re: (PRS ) ПΣW GΣПΣЯΛTIӨП 2.1

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Dez 15, 2017 7:20 am